Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zwei Workshops: Social Media und Homepage für das Ehrenamt

Einen Social-Media-Auftritt für den Verein oder eine Interessengemeinschaft anlegen und betreuen – das steht im Mittelpunkt eines Workshops, den das Freiwilligenbüro „aktive hohe börde“ am Mittwoch, dem 9. November, organisiert. Ab 18 Uhr wird die Social-Media-Expertin Julia Röhr und stellvertretende Vorsitzende des Magdeburger Vereins Magdeboogie e.V. zum Thema Facebook und Instagramm informieren.

Intel, Energie und Förderbremsen am Frühstückstisch

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Sven Schulze stand während des traditionellen Unternehmensfrühstücks der Gemeinde Hohe Börde Rede und Antwort. Seit 2012 lädt der Wirtschaftsausschuss Hohe Börde regelmäßig lokale Unternehmer, Vertreter aus Politik und Verwaltung zu diesem Austauschformat ein. Die Energiekrise gehörte erwartungsgemäß zu den Top-Themen.

Zur Eröffnungsfeier der Schulsporthalle bekam Siegfried Kinast (links) als Sportvereinsvorsitzender des Bebertaler SV 1931 e.V. und Maik Preikschas als Schulleiter der Bebertaler Grundschule „An den Wellenbergen“ (rechts) von Rüdiger Schmidt Bauamtsleiter der Gemeinde Hohe Börde (mitte) je einen Sportball überreicht.

Schulsporthalle in Bebertal mit Bewegungstänzen eröffnet

Die neue Schulsporthalle haben die Gemeinde Hohe Börde und die Ortschaft Bebertal am 18. Oktober in Bebertal eingeweiht. Zur Feier des Tages haben die Kinder gesungen und Bewegungstänze aufgeführt. Zu den Ehrengästen zählte der Sportstaatssekretär Klaus Zimmermann. Er betonte: „So eine Halle ist nicht nur für den Sport da, sondern auch eine Identifikation mit der Heimat und der Dorfgemeinschaft.“

Der Bebertaler Matthias Schlitte erreichte Gold bei der „IFA-Armwrestling-Weltmeisterschaft“ in Frankreich.

Gold für Bebertaler-Armwrestler Matthias Schlitte

Der Bebertaler Matthias Schlitte holte bei der „IFA-Armwrestling-Weltmeisterschaft“ in Frankreich erstmals Gold.

Der „12-malige-Deutsche-Meister“ Matthias Schlitte reiste zusammen mit seinen Teamkollegen Jan Täger und Fabian Täger für die Weltmeisterschaft an die Atlantikküste.

Reicher Ertrag beim Streuobstwiesenfest

Ein gutes Apfeljahr 2022 bescherte der zweiten Auflage des Streuobstwiesenfestes auf dem Bornstedter Anger tolle Resonanz. Mehr als zwei 2 Tonnen Birnen, Quitten, vor allem aber Äpfel verwandelte die mobile Mosterei Konschak in Bio-Most.

Grüne Gemeinden – Wildblumenwiesen in unseren Dörfern

In den Ortsteilen der Gemeinde Hohe Börde wurden Blühstreifen von 100-200 m² Fläche angelegt. Dazu wurde die Grasnarbe entfernt, der Boden gelockert und eine Wildblumenwiesenmischung aus regionalem Ursprungsgebiet ausgebracht.