Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Regionalbereichsbeamte feiern Zehnjähriges

„Regionalbereichsbeamte“ mag etwas sperrig klingen, aber sie sind da, wenn es um polizeiliche Angelegenheiten geht. In der Gemeinde Hohe Börde sind die RBB inzwischen seit zehn Jahren Ansprechpartner für die Bürger.

Rasenmäher-Piloten beweisen viel Geschick

Dass ein Rasentraktor nicht nur zum Mähen des heimischen Grüns taugt, wurde in Ochtmersleben bereits zum 19. Mal bewiesen. Elf Rasenmäher-Piloten hatten ihre Gefährte getunt und schöngemacht, um beim traditionellen Rasentraktorrennen um die Plätze zu kämpfen.

Die Hohe Börde hat gewählt

Die Bürgerinnen und Bürger der Hohen Börde haben einen neuen Gemeinderat gewählt. Nach dem vorläufigen Endergebnis gewinnt die CDU (8 Ratssitze, damit 2 mehr als bisher) die Ratswahl knapp vor der AfD (7 Sitze, damit drei Sitze mehr als bei der Wahl 2019).

Die Tour de Börde ruft nach Rottmersleben

Zum zehnten Mal ruft in diesem Jahr die „Tour de Börde“. Jeder ist aufgerufen, kräftig in die Pedale zu treten. Ziel der Rad-Sternfahrt ist am Sonnabend, 22. Juni, der Festplatz nahe des Sportplatzes in Rottmersleben.

Familiensportbad startet in die erste Badesaison

Mit einem feierlichen Scherenschnitt haben Hohe-Börde-Bürgermeister Andreas Burger und Florian Pötzsch als Vorsitzender des Schwimmbadvereins „Schrotetal“ das Familiensportbad in Niederndodeleben am 18. Mai offiziell eröffnet. Damit konnte nach sieben Jahren Pause und einer umfangreichen Sanierung das Badevergnügen wieder beginnen.

Ferienprojekte gegen Langeweile im Sommer

Langeweile in den Sommerferien? Das muss nicht sein. Für Kinder und Jugendliche aus der Hohen Börde hat das Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde Hohe Börde ein großes Paket mit Ferienprojekten geschnürt.