Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Repaircafé bekommt Farben und Konturen

Das Repaircafé Hohe Börde nimmt Gestalt an. Mit Unterstützung von Sponsoren und begleitet durch ein Fernsehteam des mdr renovierten die Gründungsmitglieder der zukünftigen Reparaturwerkstatt die Räume des früheren Jugendklubs in Hermsdorf. Am 4. Mai steht die Eröffnung an.

Gemeinde sucht Wahlhelfer für den 9. Juni

Die Gemeinde Hohe Börde sucht Wahlhelfer für die Europa- und Kommunalwahl am 9. Juni 2024. Die Wahlhelfer haben die Aufgabe, in den Wahllokalen die Wahlhandlung nach den gesetzlichen Bestimmungen durchzuführen und das Wahlergebnis nach Schließung des Wahllokales zu ermitteln.

Kommunale Wärmeplanung beim Unternehmensfrühstück

Zum 29. Unternehmensfrühstück lädt die Gemeinde Hohe Börde am Freitag, 1. März, ab 8.30 Uhr herzlich ein. Schauplatz des Austauschtreffens mit der regionalen Wirtschaft ist der neue Standort vom „SAMFORCITY – Das Sportlernetzwerk“ in der Gewerbestraße 1 in Irxleben.

Ortsbefahrungen: Bürgermeister sucht das Gespräch vor Ort

Ein Bild von der Lage in den Dörfern der Hohen Börde machte sich die Spitze der Rathausverwaltung Anfang des Jahres. Bei vier Ortsbefahrungen suchte Gemeindebürgermeister Andreas Burger das Gespräch mit den Ortsbürgermeistern der 14 Ortschaften.

Mit der Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt hat Ministerpräsident Reiner Haseloff die langjährige Bürgermeisterin der Hohen Börde Steffi Trittel ausgezeichnet.

Hohe Auszeichnung für Steffi Trittel

Die Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt hat Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff am 29. Januar 2024 in der Staatskanzlei in Magdeburg an die langjährige Bürgermeisterin der Gemeinde Hohe Börde Steffi Trittel überreicht. Die Ehrennadel ist die zweithöchste Auszeichnung des Landes Sachsen-Anhalt.