Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Parkplatznutzung am Rathaus

Die Neugestaltung des Rathausparkplatzes und die damit verbundenen Baumaßnahmen beginnen am Montag, dem 13. Juni. Aus diesem Grund sind wenige Parkflächen nutzbar. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Sonntag, dem 31. Juli, andauern. Wir danken den Besuchern des Rathauses der Gemeinde Hohe Börde für ihr Verständnis.

 

Umfrage an Familien aus der Hohen Börde

Im Rahmen einer studentischen Abschlussarbeit sucht Julian Gick Interviewpartner zum Thema „Ärztliche Versorgung und Telemedizin auf dem Dorf“. Der Begriff Telemedizin bedeutet, dass medizinische Leistungen mithilfe digitaler Mittel wie Apps oder Videoübertragung angeboten werden.

Neues aus dem Jugendclub Irxleben

Das Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde Hohe Börde arbeitet seit Oktober 2021 daran, die vorhandenen Räumlichkeiten des früheren Jugendclubs in der Helmstedter Straße 21 zu beleben. Das Vorhaben wird auch durch den Ortsbürgermeister und den Ortschaftsrat unterstützt. Für einen Besuch müssen sich die Jugendlichen nun anmelden.

Bau der Bebertaler Sporthalle auf der Zielgeraden

Im Rahmen der Förderung des kommunalen Sportstättenbaus und des Vereinssportstättenbaus wurde die Zuwendung für einen Ersatzneubau einer Einfeldsporthalle im OT Bebertal im September 2019 beantragt. Die Baumaßnahme wurde im März 2021 begonnen und wird voraussichtlich bis zum September 2022 abgeschlossen.

Beteiligungsprozess: Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie für neue Förderperiode gestartet

Der Prozess zur Erarbeitung einer Entwicklungsstrategie (LES) für die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Flechtinger Höhenzug und Drömling ist gestartet. Mit der Strategie soll das EU-Förderprogramm ‚LEADER‘ in der Förderperiode 2023-2027 in der Region umgesetzt werden.

Digitaler Elternstammtisch: "Trotzphase und der Umgang damit"

Die Trotzphase von Kleinkindern und der mögliche Umgang damit steht im Mittelpunkt eines digitalen Elternstammtisches, zu dem die Lokale Initiatve Barleben (LIBa) "Besser essen. Mehr bewegen." e.V Dienstag, dem 29. März 2022 von 19.30 bis 21 Uhr einlädt. Während des Onlinetreffens sollen Hintergründe zur „Trotzphase“ vorgestellt und Strategien im Umgang mit Wutanfällen der Kinder entwickelt werden.