Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vier Angebote der "Süßen Tour" in der Hohen Börde

Mit vier Angeboten in drei Ortschaften beteiligt sich die Hohe Börde am Sonnabend, 16. Oktober, an der "Süßen Tour 2021". Den Veranstaltungsreigen rund um die Geschichte der Zuckergewinnung in der Magdeburger Börde koordiniert der Tourismusverband "Elbe-Börde-Heide".

Buntes Markttreiben zum „Tag der Regionen“ in Nordgermersleben.

Tag der Regionen: „Ein Fest der Begegnung“

Viele Türen und Tore öffneten sich zum Tag der Regionen seit Mitte September bis zum ersten Oktoberwochenende in der Gemeinde Hohe Börde. Der Tag der Regionen fand in diesem Jahr zum 16. Mal unter dem Motto: „Der lange Weg zu kurzen Wegen“ statt.

Das Igelhaus von Theo Schneider aus Groß Santersleben erreichte den ersten Platz.

Das schönste Igelhaus kommt aus Groß Santersleben

177 Bürger haben über die schönsten Igelhäuser der Hohen Börde abgestimmt. Gemeinsam hatten Familien aus der ganzen Gemeinde an den kreativen Igelhäusern gebastelt. Und nun stehen die Gewinner fest.

 

Professor Mathias Tullner hält einen Vortrag.

Buchlesung mit Professor Mathias Tullner – 30 Jahre Sachsen-Anhalt

Professor Mathias Tullner präsentiert im Irxleber Gemeindesaal am Donnerstag, dem 21. Oktober, ab 17 Uhr das Buch „Das besondere Bundesland an der Mittelelbe“. Dabei erläutert er Erinnerungen von 20 prominenten Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Kirche.

Die süße Tour in der Hohen Börde

Der „Tag der Süßen Tour“ ist ein herbstlicher Ausflugstipp für die ganze Familie.

In der Gemeinde Hohe Börde finden in diesem Jahr am Sonnabend, dem 16. Oktober 2021, drei Veranstaltungen statt.

 

Es klappert die Presse beim Obstwiesenfest

Eine gelungene Premiere feierten am 25. Oktober die Veranstalter des Streuobstwiesenfestes auf dem Bornstedter Anger. Bei bestem Altweibersommer pilgerten Obstliebhaber aus Nah und Fern auf die Festmeile rund um die mobile Saftpresse.