Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Frühlingserwachen mit Orgelspaziergang

Die neue Veranstaltungsreihe „Orgelklang“ startet zum Frühlingsanfang am Sonntag, dem 27. März, in Bebertal. Schirmherr des musikalischen Frühlingserwachsens ist Landrat Martin Stichnoth. Der Kirchenförderverein „St. Godebert“ lädt herzlich ein.

An der Bauanlaufberatung im Familiensportbad Niederndodeleben nahmen Ortsbürgermeister Wolfgang Schmid (1. Reihe von links), Sylke Stumpf (Bauplanerin), Janett Deicke (Projektsteuerung) und Kristina Schweinhagen (Kämmerin), Marco Dlugosch (Bauüberwachung), Stephan Götz (Beckenhersteller), Steffi Trittel (Bürgermeisterin), Axel Schüler (Planungsbüro) (2. Reihe von links), Heinz Ehrecke (Bauausschussvorsitzender), Christian Keune, Hans-Jörg Lumm (HB-Bau Gmbh), Florian Pötzsch (Vorsitzender des Schwimmbadvereins) und Chris Dörrer (Aqua-Projekt) teil.

Familienschwimmbad – Bauarbeiten starteten im Frühjahr

Die Bauanlaufberatung für die Erneuerung des Familienschwimmbades in Niederndodeleben hat am 15. Februar 2022 mit den beauftragten Firmen stattgefunden.

Anfang März 2022 können die Bauarbeiten beginnen. Die geplanten Kosten belaufen sich auf 4,3 Millionen Euro. Fördermittel fließen aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Kultur und Jugend“ in Höhe von 1,3 Millionen Euro.

Auf dem Baugerüst an der Ackendorfer Museumsscheune feierten die Ackendorfer die fertigstellung des Daches.

Neue Haube wacht über den Ackendorfer Kostbarkeiten

Die Dachsanierung des Ackendorfer Dorfmuseums konnte noch vor Weihnachten erfolgreich abgeschlossen werden. Darauf stießen im neuen Jahr Ortsbürgermeister Matias Stempor und die Ackendorfer Ortschaftsräte mit Planern, Bauleuten und Mitarbeitern des Bauamtes Hohe Börde an.

Theo Schneider aus Hohenwarsleben erreichte den ersten Platz.

Igel und Insekt bekommen kreative Unterkünfte

Die Prämierung der Gewinner des diesjährigen „Igelhauswettbewerbs 2021“ fand in der Kulturausschusssitzung am 17. November statt.

Tim Knöfel (links) aus Hermsdorf ist der Drittplatzierte beim diesjährigen Fotowettbewerb.

Idee entstand beim Joggen

Die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbs 2021 zum Motto „Beste Aussicht – Zeig mir, wie schön die Hohe Börde ist “ wurden in der Kulturausschusssitzung für ihre eingereichten Bilder gewürdigt.

„Unser Dorf hat Zukunft“: Bebertal holt die Krone im Bördekreis

Die Ortschaft Bebertal ist Kreissieger des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ und hat sich damit für den 2022 stattfindenden Landeswettbewerb qualifiziert. Platz 2 und 3 belegten mit Nordgermersleben und Groß Santersleben ebenfalls zwei Dörfer aus der Hohen Börde.