Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Das Gespräch mit den Ortsbürgermeistern (hier eine Aufnahme vom Neujahrsempfang 2024) suchte Gemeindebürgermeister Andreas Burger (auf dem Bild links) bei Ortsbefahrungen durch alle Dörfer der Hohen Börde Anfang des Jahres.

Ein Bild von der Lage in den Dörfern der Hohen Börde machte sich die Spitze der Rathausverwaltung Anfang des Jahres. Bei vier Ortsbefahrungen suchte Gemeindebürgermeister Andreas Burger das Gespräch mit den Ortsbürgermeistern der 14 Ortschaften. Bauamtsleiter Rüdiger Schmidt, Bauhofleiter Christoph Weidig und Hauptamtsleiterin Kerstin Pitschmann gingen mit auf Dorftour.

Bereits beim Stammtisch der Ortsbürgermeister Ende 2023 hatte Andreas Burger – damals noch Ortsbürgermeister von Groß Santersleben - die Ortsbefahrungen gleich zum Auftakt seiner am 12. Januar 2024 begonnenen Amtszeit als Gemeindebürgermeister angekündigt.
Sein Motiv: „Ich wollte nicht nur anstehende Baumaßnahmen kennenlernen, sondern vor allem im persönlichen Gespräch erfahren: Wo drückt der Schuh?“, unterstrich Andreas Burger. Ob eine fehlende Laterne am Kita-Parkplatz oder eine fehlende Ausschilderung am Büro der Ortschaft, einige Dinge könnten eben schnell erledigt werden, andere brauchen mehr Zeit, größere Wünsche müssten aufgrund der Haushaltslage eben warten. Die Gespräche sein offen und ehrlich gewesen, die Stimmung gut, die Wünsche und Probleme verschieden.
Andreas Burger appelliert an Ortsbürgermeister wie Verwaltungsmitarbeiter, aufeinander zuzugehen, den direkten Kontakt zu pflegen, wenn es hakt.
Mitte Februar wird die Verwaltungsspitze die gesammelten Anregungen und Hinweise aus den Ortsbefahrungen auswerten.  
Die Ortsbefahrungen zum Jahresbeginn sollen dauerhaft als ein Bindeglied zwischen den Dörfern und der Gemeindeverwaltung etabliert werden. Ab dem 23. Februar 2024  wird der Gemeindebürgermeister alle Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde persönlich besuchen.

Herr Burger
Bürgermeister
 Gemeinde Hohe Börde
OT Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde
039204 781-500
039204 781-400
E-Mail senden