Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Beschlussfassung der Abwägung der Einwände bezüglich des Windkraftgebietes Mitte durch die politischen Entscheidungsgremien der Hohen Börde steht in den kommenden Wochen bevor. Aufgrund der auch pandemiebedingten räumlichen Einschränkungen bei den geplanten Sitzungen bittet die Rathausleitung die betroffenen Bürgerinnen und Bürger, die bereits jetzt im Entwurf vorliegenden Beschlussfassungen zur Kenntnis zu nehmen. Im  Rathausportal  ist der „Beschluss über die Abwägung der Anregungen und Hinweise zum 1. Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Windenergieanlagen Hohe Börde Mitte" in den Gemarkungen Hermsdorf, Groß Santersleben und Irxleben“ nachzulesen.
Der Beschluss wird in den Sitzungen der Ortschaftsräte Groß Santersleben, in Hermsdorf und Irxleben sowie im Bauausschuss und im Gemeinderat behandelt.

Die Vorgeschichte: Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Windenergieanlagen Hohe Börde Mitte wurde vom Gemeinderat am 21.04.2020 gefasst.
Der Bebauungsplan wird als vorhabenbezogener Bebauungsplan fortgeführt. Der Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplan lag vom 03.12.2020 bis einschließlich zum 11.01.2021 zur Beteiligung der Öffentlichkeit in der Gemeinde und auf der Homepage aus.
Die Anregungen zum Vorentwurf hatte der Gemeinderat auf seiner Sitzung am 28.09.2021 behandelt. Die Einwänder wurden schriftlich über das Ergebnis informiert.
Der Gemeinderat hat am 28.09.2021 den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes zur öffentlichen Auslegung beschlossen. Der Entwurf lag vom 09.12.2021 bis einschließlich zum 14.01.2022 zur Beteiligung der Öffentlichkeit in der Gemeinde und auf der Homepage aus.

„Es gab eine Vielzahl von privaten Einwänden. Es ist beabsichtigt, die vorgebrachten Einwände, Hinweise und Anregungen nun zu behandeln. Es kann davon ausgegangen werden, dass ein weiterer Planentwurf notwendig ist, welcher voraussichtlich zur kommenden Sitzungsperiode Gegenstand der Beschlussfassung sein soll“, teilte das Bauamt mit.

 

Frau Imbiel
HSB Beiträge/ Liegenschaften/ Bauleitplanung
 Gemeinde Hohe Börde
OT Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde
039204 781-620
039204 781-420
E-Mail senden