Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gewässeraufsicht kontaktieren

Kommunale Kläranlagen und abwasserproduzierende Gewerbe- und Industriebetriebe werden durch die staatliche Gewässeraufsicht kontrolliert.

Neben nicht angekündigten Abwasserproben durch das staatliche Labor werden regelmäßige Anlagenkontrollen durchgeführt.

 

Bitte wenden Sie sich an die Wasserbehörde des Landkreises beziehungsweise der kreisfreien Stadt.

 


Ansprechpartner

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt - Abwasser

Dessauer Straße 70
06118 Halle (Saale), Stadt
0345 514-2862
0345 514-2798
poststelle[at]lvwa.sachsen-anhalt.de
www.lvwa.sachsen-anhalt.de

Postanschrift:
Postfach 200256
06003 Halle (Saale), Stadt

Auf Grund der Lage im Zusammenhang mit der Corona-​Pandemie finden im Landesverwaltungsamt in allen seinen Dienstgebäuden in Halle (Saale), Magdeburg und Dessau-​Roßlau keine Sprechstunden oder spontane Beratungsgespräche statt.

Dabei wird die Arbeit der Behörde selbstverständlich nicht eingestellt, aber es wird gebeten, von persönlichen Besuchen Abstand zu nehmen, um die Verbreitung des Coronavirus auf diesem Wege einzuschränken. Nach wie vor steht das Landesverwaltungsamt allen Kunden mit Rat und Tat zur Verfügung. Anliegen können in den einzelnen Referaten per E-​Mail oder telefonisch geklärt werden.

Herr Gernot Kruse

Mitarbeiter Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt - Abwasser

Herr Gernot Kruse

Mitarbeiter Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt - Abwasser

Landkreis Börde - Natur- und Umweltamt - Sachgebiet Wasserwirtschaft

Triftstraße 9-10
39387 Oschersleben (Bode), Stadt
+49 3904 7240-6301
+49 3904 7240-54150
natur-umwelt[at]landkreis-boerde.de

Postanschrift:
Postfach 10 01 53
39331 Haldensleben, Stadt

Di. 9:00 - 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Herr Jens Paasche

Mitarbeiter Landkreis Börde - Natur- und Umweltamt - Sachgebiet Wasserwirtschaft

Herr Jens Paasche

Mitarbeiter Landkreis Börde - Natur- und Umweltamt - Sachgebiet Wasserwirtschaft

Quelle der Inhalte: Landesportal ST