Bezeichnung:
Existenzgründerförderung
Beschreibung:

Allgemeine Informationen

Für angehende Unternehmer gibt es zahlreiche öffentlich finanzierte Beratungs- und Fördermöglichkeiten. Mit umfangreichen und effektiven Beratungsprogrammen, Qualifizierungs-und Finanzierungsangeboten für Existenzgründer begleitet das Land Sachsen-Anhalt im Rahmen der Existenzgründungsoffensive ego. die angehenden Jung-Unternehmerinnen und Unternehmer auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Für eine erfolgreiche Existenzgründung müssen jedoch nicht nur die Rahmenbedingungen stimmen, sondern auch die persönlichen Voraussetzungen. Die Entscheidung für ein selbstbestimmtes Berufsleben erfordert vor allem eine sorgfältige Planung, an deren Anfang eine Checkliste stehen sollte.

Zuständige Stelle

Erste Ansprechpartner für angehende Unternehmer sind:

  • die Industrie- und Handelskammern Magdeburg und Halle-Dessau,
  • die Handwerkskammern Magdeburg und Halle,
  • die Wirtschaftsförderer der Landkreise und Städte sowie
  • die Technologie- und Gründerzentren.
Zuständig für:
Hohe Börde
Leistung:
Existenzgründerförderung
1 / 1
Organisationseinheiten
Landkreis Börde - Amt für Wirtschaft
Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

 
 
###1119##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=1119&lang=12&acceptCookie=1&tsaid_p0e0n02=9362375&tsaid_p170300=302815&tsaid_c=0a&tsaid_s=0e&tsaid_p170n02=24159579&tsaid_tSt16=1&tsaid_tId16=183816&lang=12&idcat=415&tsaid_p160q00=183816&CHARSET=UTF-8&tsaid_p0d0q00=9361729&client=8