Bezeichnung:
Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM)
Beschreibung:

Allgemeine Informationen

Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (kurz ABM) sind von den Agenturen für Arbeit bezuschusste Tätigkeiten, um Arbeitssuchenden bei der Wiedereingliederung in eine Beschäftigung zu helfen oder ein geringes Einkommen zu sichern.

Diese zeitlich befristeten Tätigkeiten (wenige Tage bis mehrere Monate) umfassen in der Regel nur sehr niedrig qualifizerte Jobs.

ABM werden hauptsächlich bei den Kommunen und in Vereinen eingesetzt.

Zuständig für:
Hohe Börde
Leistung:
Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM)
Es wurden keine zuständigen Organisationseinheiten gefunden.
Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

 
 
###1119##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=1119&lang=12&acceptCookie=1&tsaid_p0e0n02=7287980&tsaid_p170300=302815&tsaid_c=0a&tsaid_s=0e&tsaid_p170n02=24159579&tsaid_tSt16=1&tsaid_tId16=183816&lang=12&idcat=415&tsaid_p160q00=183816&CHARSET=UTF-8&tsaid_p0d0q00=9361729&client=8