Aktuelle Informationen zum Giga-Netz Hohe Börde

Trotz Corona-Krise beginnt das Telekommunikationsunternehmen „Deutsche Glasfaser“ demnächst mit der Nachfrageabfrage (Nachfragebündelung) in der Gemeinde Hohe Börde. Der Gemeinderat hat mit dem Unternehmen eine Kooperationsvereinbarung zur schnellstmöglichen Erschließung mit superschnellem Internet abgeschlossen. Im Idealfall steht das Netz mit Datengeschwindigkeiten bis 1Gbit/Sekunde bereits Mitte 2021. Die wichtigste Voraussetzung: In jedem Dorf müssten 40 Prozent aller Haushalte einen solchen Anschluss wollen.
Aufgrund der Corona-Situation müssen die für den April geplanten  Informationsabende leider ein wenig nach hinten verschoben werden, teilte die Deutsche Glasfaser mit. Sobald neue Termine möglich sind und feststehen, werden die Bürger auch durch die Gemeinde informiert. Aus logistischen Gründen hat das Unternehmen die Gemeinde Hohe Börde in 2 Phasen unterteilt, die Ortschaften sind wie folgt aufgeteilt:
Hohe Börde Phase 1: Bebertal, Bornstedt, Eichenbarleben, Groß Santersleben, Hermsdorf, Nordgermersleben, Ochtmersleben, Rottmersleben, Schackensleben und Wellen;
Hohe Börde Phase 2: Irxleben, Niederndodeleben und Hohenwarsleben.
Informationen zum Glasfaserausbau erfahren interessierte Bürger zum Einen in der Gemeindeverwaltung  bei Herrn Körner unter 039204-781503 oder direkt bei der Deutschen Glasfaser unter der Rufnummer 02861-8133 427 sowie im Internet entsprechenden der beiden Gemeindegebiete 1 und 2  unter
www.deutsche-glasfaser.de/hoheboerde1
www.deutsche-glasfaser.de/hoheboerde2
.

Seit Anfang Mai sind in jeder Ortschaft Berater der Deutschen Glasfaser von Tür zu Tür unterwegs, die auch persönliche Kundenberatungen mit den Einwohnern der Hohen Börde zu Hause anbieten. Auch bei diesen persönlichen Gesprächen können die Bürger ihre Absichtserklärungen und Verträge unterzeichnen. Dieses Vorgehen ist mit der Gemeinde Hohe Börde abgestimmt. Darüberhinaus können Beratungen auch schriftlich im Internet oder per Telefon durchgeführt werden.
Für eine ausführliche persönliche Beratung können die Servicepunkte der Deutsche Glasfaser an folgenden Adressen besucht werden:
Ab dem 11.05.2020 Helmstedter Straße 21 in Irxleben (Montag, Mittwoch und Freitag je von 14:00 bis 19:00 Uhr geöffnet)
Ab dem 19.05.2020 Hauptstraße 20 Kronprinz in Nordgermersleben (Dienstag und Donnerstag je von 14:00 bis 19:00 Uhr göffnet)

Glasfaserkabel

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###6509##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=6509&lang=12&acceptCookie=1&idcat=642