Studie zu Chancen der Digitalisierung vor Ort

Zwei Frauen und ein Mann mit einer Studie in der Hand

Eine Studie zur Digitalisierung der Hohen Börde hat deren Verfasser, Dr. Thomas Kauer  an Bürgermeisterin Steffi Trittel und Annika Büder, die Digitalisierungsbeauftragte der Gemeinde Hohe Börde, übergeben.  Mit dieser Studie wurde das Meinungsbild der in der Gemeinde lebenden Menschen zum Thema Digitalisierung erhoben und mit relevanten bundes- und weltweiten Modellen und Ansätzen verbunden. So wurden Bedarfe und Realisierungschancen miteinander verknüpft.
Die Gemeinde gewinnt mit dieser Machbarkeitsstudie Erkenntnisse über eine bürgernahe Digitalisierung. Die Leitfrage war und bleibt: Wie kann durch digitale Unterstützungsangebote ein (Zusammen-)Leben und Arbeiten im ländlichen Raum verbessert werden?

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###4774##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=4774&lang=12&acceptCookie=1&idcat=642