Eine Million für Anschluss von sechs Dörfern an die digitale Welt

Einen Fördermittelbescheid über knapp 939.000 Euro hat Staatssekretär Thomas Wünsch aus dem Landes-Wirtschaftsministerium am 01.02.2017 der Gemeinde überreicht. Damit ist das Finanzierungspaket für die Breitband-Interneterschließung in sechs Ortsteilen so gut wie geschnürt.
Die Hohe Börde steht mit 130.000 Euro Eigenmitteln parat und hofft, dass in diesem Frühjahr diese  wichtige Etappe bei der Breitbanderschließung beginnen kann. Ans schnelle Internet wird das Telekommunikationsunternehmen MDDSL  bisher „weiße Flecken“ in Teilbereichen von Bebertal, in Tundersleben, Brumby, Mammendorf, Glüsig und ein Teilbereichen von Niederndodeleben anschließen.
Um mit der Breitbanderschließung beginnen zu können, erwartet die Gemeinde noch den abschließenden Zuwendungsbescheid des Bundes.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3755##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3755&lang=12&acceptCookie=1&idcat=642