Bürgerdialog „Erzähl mal die Zukunft“ lädt zur Ergebnispräsentation ein

Vier Unternehmer sichten Material.

Den offenen Dialog mit den Bürgern hat die „Stiftung Leben in der Hohen Börde“ mit der vierteiligen Gesprächsreihe „Erzähl mal die Zukunft in der Hohen Börde“ gesucht. Die nun fertig gestellte Gesamtdokumentation wird am Donnerstag, den 30. März ab 17.30 Uhr im Mehrgenerationshaus Hermsdorf allen Interessierten präsentiert und diskutiert.
Die Dokumentation kann bereits schon jetzt auf der Homepage der Gemeinde unter der Rubrik „Stiftung“ abgerufen werden.
Hintergrund: Unterschiedliche Bürgergruppen wurden im Winter letzten Jahres getrennt zu je einer Erzählwerkstatt eingeladen. Sie wurden gebeten, über ihre Lebenslagen, Wünsche und Kritik in ihrem dörflichen Umfeld und der Großgemeinde Hohe Börde zu berichten. Die durch unterschiedlichste Methoden von den Teilnehmern herausgearbeiteten starken und schwachen Seiten der Gemeinde sowie konkrete Wünsche für die Zukunft wurden zunächst in Einzeldokumentationen veröffentlicht. Diese einzelnen Blicke auf die Gemeinde wurden nun zu einer Gesamtdokumentation zusammengefasst und sollen nun weiter bearbeitet werden.
Kerstin Schmidt, auch Moderatorin der vorherigen Abende, wird zunächst die erzielten Ergebnisse erläutern. Gemeinsam mit den Teilnehmenden geht es dann darum, sich Ziele zu setzten und an der konkreten Umsetzung von Vorschlägen zu arbeiten. Ergebnis soll aber nicht eine Wunschliste von Forderungen gegenüber der politischen Gemeinde sein. Ziel ist eine Plattform, mit deren Hilfe im Miteinander von engagierten Bürgern, Vereinen, Stiftung und Gemeinde das Lebensgefühl in der Hohen Börde durch konkrete Aktionen verbessert werden kann.
Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen an der Ergebnispräsentation teilzunehmen. Um eine Anmeldung wird bei Julia Tecklenborg (0176-99508527 oder tecklenborg@hohe-boerde.de) gebeten.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3702##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3702&lang=12&acceptCookie=1&idcat=640