Ortsteil Ackendorf

Ortsteil Ackendorf

Ortsbürgermeister: Mathias Stempor
Dorfstraße 30, 39343 Hohe Börde, OT Ackendorf
Telefon 039204 / 781-701
Mail: mathias.stempor@hohe-boerde.de

Ackendorf ist ein typisches Bördedorf mit historischem Ortskern. Die Dorferneuerung ist abgeschlossen. Mit einer Ausnahme sind alle Straßen saniert. Zwei Landwirte sowie drei kleine Unternehmen und eine Psychotherapiepraxis sind ansässig. Im Schatten der alten Zuckerfabrik befinden sich ein kleineres Neubaugebiet und die kunterbunte Villa der Kita „Gänseblümchen“ mit naturnaher Orientierung. Ein weiteres Neubaugebiet ist in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Bahnhof entstanden. Neun Vereine und Klubs prägen das Dorfleben. Das Feuerwehrhaus wurde 1999 eingeweiht. Die Sportler sanierten 2010 das Vereinsheim (Mehrzweckgebäude) in Eigeninitiative. Zudem hat es 2021 ein neues Dach erhalten. In der St. Bonifatiuskirche sind bedeutende mittelalterliche Fresken zu bestaunen. Sowohl die Kirche als auch das daneben liegende Pfarrhaus wurden in den letzten Jahren umfänglich saniert.  Weiterer Stolz der Ackendorfer ist das Dorfmuseum - mit einer der kreisweit größten Sammlungen historischer Alltags-, Handwerks- und landwirtschaftlicher Gegenstände.

Sprechstunde:
eine halbe Stunde vor jeder Ortschaftsratssitzung, 18.30 bis 19 Uhr

Historisches über Ackendorf:

• 1199 zum ersten Mal erwähnt • Kirchenbücher ab 1763 erhalten • napoleonische Plünderung 1806 • Zuckerfabrik (seit 1865), deren letzte Rübenkampagne 1952 • liegt an Lüneburger Heerstraße • separater Ortsteil Glüsig

Weitere Informationen:

Dorfteich in Ackendorf, Autor: Ernst Körtge
| Bilder 1 - 1 (von 1) |
Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

 
 
###1123##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=1123&lang=12&acceptCookie=1&idcat=414