Ein Dankeschön für acht Rettungsschwimmer

Das achtköpfige Team der  Rettungsschwimmer unterstützte Schwimm-Meister Daniel Schulz (2. von rechts) und Rathausmitarbeiterin Julia Rustenbach (3. v. re.) im Ökobad.

Ein Dankeschön für die Rettungsschwimmer der Hohen Börde zollten in einer kleinen Feierstunde Bürgermeisterin Steffi Trittel und das Freiwilligenbüro „aktive hohe börde“. Die acht ausgebildeten Rettungsschwimmer unterstützten in diesem Sommer Daniel Schulz, den hauptamtlichen Schwimm-Meister der Gemeinde im Nordgermersleber Ökobad. Sie sorgten  dafür, dass auch in Corona-Zeiten der Badebetrieb aufrechterhalten werden konnte. Die Bürgermeisterin dankte dem  Team und Daniel Schulz für ihren „Beitrag zu einer verlässlichen Sicherheit unserer Badegäste. Dafür gab es von den zuständigen Rathausmitarbeiterinnen Julia Rustenbach und Katja Salomon einen süßen Dank. Das Freiwilligenbüro überreichte ein kleines Überraschungspaket.

Die  Rettungsschwimmer waren:
- Christina Fuchs
- Lisa Sauerhering
- Mandy Meißner
- Tommy Pasemann
- Carolin Gramms
- Andy Stembera
- Stefan Jacobs
- Ursula Hein.

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###6671##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=6671&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412