Lesesommer startet in eine neue Runde

Am XXL-Lesesommer beteiligt sich die Bibliothek in Wellen vom 8. Juli bis 2.September. In den Ferien können Mädchen und Jungen ab der ersten Klasse durch ihre gelesenen Bücher eine besondere Lernleistung bekommen. Voraussetzung ist hierfür, dass die Inhalte der Bücher abgefragt werden können und die Schule bereit ist, diese Leistung zu akzeptieren.
Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ob dünne oder dicke Bücher, für jeden ist etwas dabei. „Ich wünsche mir, dass viele Kinder und Jugendliche am Lesesommer teilnehmen“, sagt Bibliothekarin Britta Meyer.
Die Idee des Lesesommers stammt aus Amerika. Ziel ist es, junge Leser durch Aktionen zum Lesen zu motivieren. 
Mittwochs an folgenden Tagen hat die Bibliothek von 16 bis 17.30 geöffnet:
8. Juli; 15.Juli, 12. August, 19. August, 26.August, 2.September2020.

Aufgrund der aktuellen Situation fällt das Rahmenprogramm für den Lesesommer in diesem Jahr aus.

Weitere Informationen unter www.lesesommer-sachsen-anhalt.de.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###6568##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=6568&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412