Ortschaftsrat berät über Friedhofsmauer

Die marode Mauer auf dem Irxleber Dorffriedhof gehört der Gemeinde und musste abgerissen werden. Die Friedhofs- und Gemeindeverwaltung prüfte vorab den Zustand. „Die Mauer konnte nicht mehr allein stehen. Ein kurzer Impuls reichte und sie kippte“, sagte Bauamtsleiter Rüdiger Schmidt. Auch der bereits reparierte Teil ist auf dem alten Fundament errichtet wurden. Nachdem ein neuer Investor sein überwuchertes Grundstück aufräumte und den angewachsenen Efeu entfernt hatte, konnte festgestellt werden, dass die Mauer einsturzgefährdet war. „Es gab keine Alternative, außer der Abriss, um eine weitere Gefahr zu vermeiden“, erklärte Rüdiger Schmidt weiter. Zudem war es eine wirtschaftliche Entscheidung, die Klinkersteine zu entsorgen.
Die Gemeinde ist verpflichtet, zu Anliegern an Friedhöfen einen Sichtschutz zu gewährleisten. Dafür sind mehrere Varianten möglich. Es könnte wieder eine Mauer oder beispielsweise ein Stabzaungitter errichtet werden. Der Ortschaftsrat muss in seiner nächsten Sitzung darüber beraten und entscheiden. Momentan grenzt ein aufgeschütteter Erdwall den Friedhof vom Wohngebiet ab. Dies ist aber nicht die Endlösung.

 Die marode Mauer auf dem Irxleber Friedhof musste abgerissen werden.

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###6540##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=6540&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412