Starke Frauen beim Frauenfrühstück

Das traditionelle Frauenfrühstück fand im Saal des „Kronprinzen“ in Nordgermersleben am 11. Januar statt. Die Veranstaltung organisierten die „Holli-Holler“-LandFrauen zusammen mit dem evangelischen Pfarrbereich Bebertal-Nordgermersleben.
Der Landfrauenverein und Pfarrerin Helgard Steinacker hatten  zu diesem beliebten Treffen unter dem Motto „Adelheid – eine starke Frau“ eingeladen.  Damit wollten die Einladenden neugierig auf eine der großen weiblichen Persönlichkeiten des Mittelalters machen.
Der  Geschichtsprofessor Mathias Tullner und die Hermsdorferin Andrea Naunapper vom Verein „Kaiserfrühling Quedlinburg“ haben das Frauenfrühstück begleitet. Viele ehrenamtliche Helferinnen hatten die Traditionsveranstaltung mit gut 100 Teilnehmerinnen aus der ganzen Börderegion mit viel Liebe vorbereitet. Dafür dankte Helgard Steinacker ausdrücklich.

Das diesjährige Frauenfrühstück stand unter dem Motto „Adelheid – eine starke Frau“.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###6388##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=6388&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412