Pesto, Petersilie und Panacotta – Drei Gänge für Senioren

Mit einem Drei-Gänge-Menü und einer liebevoll hergerichteten Tischdekoration wurde der Seniorenbeirat bei seiner Beiratssitzung überrascht. Annett Kriewald, die Dorfkümmerin der Gemeinde Hohe Börde, organisierte die Veranstaltung „Kochen mit Lutz und dem Seniorenbeirat“.  Bereits in den Sommerferien konnten Jugendliche in der Prokonhalle in Schackensleben durch die Dorfkümmerin lernen, wie man gesunde Burger machen kann. Nun sollten auch die 22 Senioren inclusive ihrer Partner ein leckeres Menü zaubern, bei dem sie den Koch tatkräftig unterstützten.
Im „Kronprinzen“ in Nordgermersleben fand vor dem Essen die Seniorenbeiratssitzung statt. „Wir haben darüber informiert, dass die Haushaltsdiskussion zur Zeit läuft und dass jede Ortschaft sich einbringen kann“, sagte Seniorenbeiratsvorsitzender Ulrich Körber.
Schon einige Stunden vor der Sitzung hat der Koch das Fleisch vorbereitet. „Wir haben die Kartoffeln für die Gemüsebeilage geschält, geschnitten und nach Anleitung die Vorspeise auf dem Teller hergerichtet,“ sagte Ulrich Körber weiter.
Als Vorspeise gab es Tomate-Mozzarella auf Pesto mit Rucola. Das Hauptgericht bestand aus einer Hähnchenbrust gefüllt mit Kräutern und Frischkäse, dazu gab es Gemüse des Marktes und gekräutertes Petersilienwurzelpüree. Panacotta mit Sauerkirschsauce konnten die Senioren zum krönenden Abschluss genießen. Vor und nach dem Essen unterhielten sich die Mitglieder in kleineren Gruppen über wünschenswerte Investitionen für die Gemeinde und über  das Projekt „Dörfer reden Digital“. „An einigen Terminen besteht seitens der Senioren,  großes Interesse teilzunehmen,“ sagte Ulrich Körber.
„Die Senioren hatten sehr viel Spaß, waren von der Überraschung überwältigt und haben sich 1000  Mal bedankt“, berichtete Rathausmitarbeiterin Margarete Rosenbaum. Durch die Gesangseinlage von Helga Hans und Norbert Puritz wurde die Veranstaltung würdevoll abgerundet. „Spontan und vorher nicht eingeplant, endete das Zusammensein des Seniorenbeirates mit einem geselligem Lied über Essen und Trinken“, sagte Helga Hans. Ulrich Schardt fügte hinzu: „Wir hoffen, dass unsere Bürgermeisterin Steffi Trittel weitere Fördermittel akquirieren wird. Nur so kann eine Dorfkümmerin für unsere Bewohner abwechslungsreiche Angebote schaffen.“

Dorfkümmerin Annett Kriewald serviert dem Seniorenbeirat das Hauptgericht.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###6163##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=6163&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412