„Dörfer lernen digital“: Mobilität mit Tablets, Internet & Co

Eine weitere Veranstaltung der Reihe „Dörfer lernen digital“ findet unter dem Motto „mobiles Reisen“ statt. Durch eine Kooperation mit der Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt (NASA) können die Teilnehmer alles über Reisen, Auskünfte und Fahrkarten lernen.
Die Veranstaltungsreihe „Dörfer lernen digital“ richtet sich an alle Generationen in allen Ortschaften der Gemeinde. Der Kurs mit Vertretern der NASA findet am Donnerstag, dem 18. April, in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr im Feuerwehrhaus Niederndodeleben in der Ringstaße 62 statt. Das Angebot ist kostenfrei.
Neben Fragen zur Mobilität oder zur Bedienung von Fahrkartenautomaten können auch Fragen an die Mitarbeiterin der NASA gestellt werden. Praktische Tipps vermitteln die beiden Mitarbeiter des Projektes „Digitales Dorf Hohe Börde“ Jan Hanse und Patrick Bode. Tablets stehen zur Verfügung, die Teilnehmer können auch eigene Geräte mitbringen und Fragen zur Handhabung, zum Internet oder zum Datenschutz stellen. Um Anmeldungen bis zum 17. April bei Jan Hanse (039204) 781116 oder per E-Mail an hanse@hohe-boerde.de wird gebeten.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###5995##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=5995&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412