Ein Prosit auf die Hohe Börde

Sektanstoß in einem Saal

Auf ein erfolgreiches Jahr 2019 hat die Gemeinde Hohe Börde während ihres traditionellen Neujahrsempfangs in der Wellener „Dorfscheune“ mit ihren Gästen angestoßen. Warmes Lob für die Entwicklung der vergangenen Jahre  vor dem Neujahrssekt spendeten Bundesstaatssekretär Hermann Onko Aeikens, Landes-Innenminister Holger Stahlknecht und Landrat Martin Stichnoth. Entgegen aller Prognosen steigt die Einwohnerzahl der Gemeinde seit Jahren. Bürgermeisterin Steffi Trittel benannte einige Gründe: experimentelle Pilotprojekte für die Zukunft, Fortschritte bei der Digitalisierung, Millionen-Investitionen in  Schullandschaft, Kinderbetreuung und in den Freizeitbereich. 2019 soll beispielsweise das Jahr des Familienschwimmbads Niederndodeleben. Sehnsüchtig erwartet die Gemeinde einen Förderbescheid für die Freizeitoase im Schrotetal.    Die Gemeinde setzt ihrer Bürgermeisterin zufolge auf die Stärkung  weiterer „weicher Standortfaktoren“  durch Kooperationsprojekte wie „Natur im Garten“ und auf  die Stärkung der Zivilgesellschaft durch die Unterstützung beim Aufbau einer Freiwilligenzentrums „engagierte hohe börde“.
Weitere Herausforderungen im neuen Jahr werden die nächste Stufe der Windkraft-Gebiete (Repowering), die Kommunalwahl und die weitere Verbesserung der digitalen Infrastruktur.
Begleitet von den Bebertaler Jaghornbläsern „Weidmannsheil“ und gekrönt vom Auftritt der Magdeburger Theaterballettschule  stießen die Gastgeberin und Ehrengäste mit den lokalen Vertretern aus Politik, Gemeindeverwaltung, aus der lokalen Wirtschaft und aus allen Ebenen der Zivilgesellschaft auf ein gedeihliches und erfolgreiches Jahr 2019 an.

 

| Bilder 1 - 16 (von 43) | weitere Bilder...
Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

 
 
###5619##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=5619&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412