Seniorenbeirat erhält Spende

Im Rathaus der Gemeinde Hohe Börde hat sich der Kulturausschuss am Montag zusammengesetzt. Die Mitglieder haben beschlossen, dass René Stürmer als Vorsitzender bleibt und Radegunde Bartels seine Stellvertreterin ist.
Die Preisträger des Fotowettbewerbs „Jung und Alt“ erhielten ihre Gutscheine vom Elbepark. Für das kommende Jahr können sich Hobbyfotografen überlegen, wie sie das Thema „Aktives Leben in der Hohen Börde“ in Bildern ausdrücken wollen. Bei der Tour de Börde 2018 in Groß Santersleben werden alle eingesandten Werke präsentiert und jeder Besucher kann seinem Lieblingsbild eine Stimme geben. So wird es auch im kommenden Jahr wieder drei Gewinner geben.
Der Tagesordnungspunkt „Scheckübergabe der ÖSA-Versicherung“ brachte dem Seniorenbeirat 1.070 Euro. Das Geld bekam die Gemeinde Hohe Börde, weil im vergangenen Jahr nur wenige Schäden entstanden sind. „Wir spenden es dem Seniorenbeirat für einen gemeinnützigen Zweck. Eine kulturelle Veranstaltung kann damit beispielsweise geplant werden“, sagt Bürgermeisterin Steffi Trittel.
Weiteres Thema - Was soll aus dem Gebäude der ehemaligen Grundschule in Rottmersleben werden? Feuerwehr und Privatschule in einem Gebäude? Eine Frage die weitere Fragen mit sich brachte, sodass hierzu keine endgültige Entscheidung getroffen werden konnte.
Was aber fest steht – 2018 wird es einen Kulturkalender geben. Hierfür sind alle Vereine und Ehrenamtliche aufgerufen ihre Termine bekanntzugeben. Senden Sie diese an
Assistent.BGM@hohe-boerde.de oder nutzen Sie die Rufnummer 039204 781500, damit alle Veranstaltungen im Kulturkalender erfasst werden können.

Kulturausschussvorsitzender René Stürmer (von links), die Erstplatzierten Conner Rosenbaum, Collin Rosenbaum, Melanie Rosenbaum und die Zweitplatzierte Jeanett Petzok bei der Gutscheinübergabe.

ÖSA-Bezirksdirektor Frank Meyer (von links), Kulturausschussvorsitzender René Stürmer, Seniorenbeiratsvorsitzsender Ulrich Körber und Irxlebens ÖSA-Agenturleiter Michael Böhme bei der Scheckübergabe.

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###4068##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=4068&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412