Neuer Wind im Tanzmäuse-TanzstudioObertanzmaus gibt Unternehmen 2fach in junge Hände

Seit über 25 Jahren vermittelt Heike Göttinger nun schon mit ihrem Tanzmäuse-Tanzstudio das Tanzen in der Region. Jetzt gibt sie das Zepter in jüngere Hände. „Ich bin jetzt mittlerweile eine Oma-Tanzmaus und keine Obertanzmaus mehr. Es war an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten“ erklärt die erfahrene Unternehmerin.
Die Nachfolge tritt eine ihrer ersten Tanzmäuse an, Tochter Julia Drenkmann. Ab sofort wird die 29-Jährige die Tanzschule in Familientradition weiterführen. Das Tanzen wurde ihr von der Mama in die Wiege gelegt: „Ich liebe es einfach zu tanzen und ich möchte noch viele Kinder und Erwachsene für das Tanzen begeistern und ein Lächeln in die Gesichter zaubern“. Tanzen macht glücklich, sagt die junge Mama. „Die Verbindung von Musik und Bewegung tut dem Körper und der Seele gut“.
Ein neues altes Gesicht steht nun auch an der Spitze des ehemaligen „Tanzmäuse“-Tanzsaals in Niederndodeleben. „Ich gebe den Saal in gute Hände. Ich war sehr froh, dass unsere Veranstaltungsfee gleich zugesagt hat, den Saal zu übernehmen“ schwärmt Heike Göttinger. Die jahrelange Mitarbeiterin Janine Siegmund war bei der Planung und Umsetzung fast aller Feiern dabei: „Ich habe mich sehr gefreut, dass Heike den Saal an mich abgeben möchte. Diese Chance musste ich einfach ergreifen.“ Die Art und Weise der Feiern bleibt erhalten, aber der Name ist neu: Saal La Familia. „Eine Location, in der Familien und Freunde zusammen kommen und Spaß haben“, erklärt die 36-Jährige den Namen.

Am 26. August plant Janine Siegmund eine Sommerparty, um den Start von „Saal La Familia“ so richtig zu feiern. Jeder ist dazu herzlich eingeladen.

Das traditionsreiche Unternehmen Tanzmäuse-Tanzstudio hat neuen Wind bekommen. Heike Göttinger bleibt den großen und kleinen Tanzmäusen weiter erhalten. „Mir würde ohne das Tanzen und die Kinder etwas fehlen. Deshalb mache ich meinen Job als Tanzpädagogin weiter“, so die ehemalige Geschäftsführerin.

Julia Drenkmann (von links), Heike Göttinger und Janine Siegmund

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3857##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3857&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412