Sagen der Hohen Börde in der Irxleber Bibliothek

Ein Mann liest aus einem Buch vor.

Zu einer Lesung mit dem Heimat- und Sagenforscher Klaus Kagelmann lädt die Bibliothek Irxleben in den Irxleber Gemeinderaum, Helmstedter Straße 21, ein. Klaus Kagelmann wird am Donnerstag, 9. März ab 19 Uhr, aus seinem Buch „Sagen zwischen Beber und Wartberg“ lesen.
Der in Magdeburg lebende und mit der Hohen Börde bestens vertraute Chronist und Heimatforscher hat etwa 100 Sagen aus der Hohen Börde gesammelt und aufbereitet. „Er gibt damit Orten, Quellen oder Steinen aus unserer täglichen Umgebung ein Gesicht und lässt uns eintauchen in eine Welt, die viele Generationen zurückliegt. Unser Umfeld wird dadurch ein Stück lebendiger und liebenswerter“, teilte die Irxleber Bibliothekarin Maria Wendt mit.
Voranmeldungen werden bis zum 21. Februar erbeten. Diese sind zum einen telefonisch unter Telefon 039204-62462 möglich. Zum anderen können Anmeldungen auch zu den Öffnungszeiten der Bibliothek – dienstags zwischen 15 und 17 Uhr - in der Helmstedter Straße 21 erfolgen.

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3567##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3567&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412