Talente im ländlichen Raum – Fachgespräch des LandFrauenverbandes Sachsen-Anhalt

Das Logo des Projektes PowLa

Am Mittwoch, 26. Oktober 2016, lädt der LandFrauenverband Sachsen-Anhalt zu einem Fachgespräch in das Bornstedter Dorfgemeinschaftshaus ein. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.
„Warum lohnt es sich im Land Sachsen-Anhalt zu bleiben?“ Insbesondere viele junge Menschen stellen sich diese Frage.  Anne-Marie Keding, Ministerin für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, wird sich in einem Impulsvortrag mit diesem Thema auseinandersetzen. Die anschließende Podiumsdiskussion wird das Thema „Talente im ländlichen Raum“ aufgreifen und aufzeigen, vor welchen Problemen insbesondere junge Frauen stehen, wenn der ländliche Raum Arbeits- und Lebensmittelpunkt zugleich sein soll. Welche Chancen gibt es und welche politischen und gesellschaftlichen Veränderungen sind dafür notwendig?
Alle Interessierten sind herzlich zu der Diskussionsveranstaltung eingeladen. Wer gern an der Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich unter folgender E-Mailadresse anmelden: powla@lfv-sachsenanhalt.de

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3451##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3451&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412