Klimaschutzteilkonzept der Gemeinde Hohe Börde ist fertig

Wegweiser in Richtung Klimaschutz

Unter dem Motto „KSI: Ein Hoch auf Klimaschutz! – Energieeinsparung in der Hohen Börde!“ hat die Gemeinde in den vergangenen Monaten ein Klimaschutzteilkonzept entworfen, welches nun fertig ist. Am Donnerstag, 27. Oktober 2016, um 18 Uhr wird das Konzept in der Abschlussveranstaltung im Mehrgenerationshaus in der Kirchstraße 5 in Hermsdorf vorgestellt.
Die Gemeinde Hohe Börde hat es sich mit diesem Klimaschutzkonzept zum Ziel gesetzt, Einsparpotenziale im Bereich der kommunalen Liegenschaften zu identifizieren und einer dafür geeigneten Strategie zu heben.
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat Erarbeitung dieses gemeindlichen Energiesparkonzeptes im Rahmen der „Nationalen Klimaschutz Initiative“ gefördert.
Foto: Fotolia/ Bluedesign

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3399##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3399&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412