Nordgermersleben hat 10 Jahre Ökobad gefeiert

Menschen auf einem Sprungfelsen in einem Freibad

Zehn Jahre Ökobad: Das war am 20. August ein Grund, ausgelassen zu feiern, zu baden und sich in Wettkämpfen vor und hinterm Beckenrand zu messen.
Die Vereine des Dorfes, Mitarbeiter der Gemeinde hatten gemeinsam mit Schwimm-Meisterin Petra Palm und der Wasserwacht ein buntes Festprogramm auf die Beine gestellt. Den Auftakt machte ein festlicher Gottesdienst mit Pastorin Helgard Steinacker unterm blauen Badehimmel.
Eine Olympiade lockte mit vielen spannenden und lustigen Wettbewerben zum sportlich-amüsanten Höhepunkt der feuchten Geburtstagsfeier. Altersgemischte Trios maßen sich dabei in den Disziplinen Schlauchbootfahren, Rettungsballzielwerfen, Zielspritzen, Erste-Hilfe- und Naturschutz-Quiz und Angeln.
Außerdem bestand für Jung und Alt die Möglichkeit zum Schnuppertauchen. Die Freiwillige Feuerwehr und die Wasserwacht zeigen ihre Technik. Im Schwimmbadgebäude konnten  Interessierte die Dauerausstellung über die naturnahe Wasseraufbereitung im Ökobad bei Führungen genießen.
Für weitere Aktionen und gute Versorgung sorgten unter anderen die Kita „Thiespatzen“, der Posaunenchor Nordgermersleben, die Feuerwehr, die Ortsgruppe der Volkssolidarität mit Kaffee und Kuchen und die Landfrauen.
Politische Vertreter aus Gemeinde und Ortschaft erinnerten an den aufwändigen Umbau des in den 1970er Jahren gebauten Freibads zur modernen Freizeitanlage mit naturnahem Wasserkreislauf. Das mit der Errichtung des „Pfades der Sinne“ in Nordgermersleben kombinierte Vorhaben konnte damals mit Hilfe des EU-Förderprogramms „LEADER+“ realisiert werden und wurde zur Erfolgsgeschichte.

Die Sieger bei der Olympiade:
Kinder:

  1. Annelie Hilliger
  2. Finnja Biastoch
  3. Luis Dehne

Jugend:

  1. Justin Hollburg
  2. Florian Wrobel
  3. Jasmin Hermann 

Beim Tauziehen im Wasser siegte das Team der Wasserwacht vor dem „Team Holz“ und dem „Team Jugend“. Beim Tauziehen um das „Hölzerne Seepferdchen“ gewann die Wasserwacht denkbar knapp gegen ein Team aus Nordgermersleben mit Albrecht von Bodenhausen, Manuel Bösche, Dennis Hilliger, Norma Bösche, André Hollburg und Timo Götz.

| Bilder 1 - 16 (von 20) | weitere Bilder...
Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

 
 
###3334##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3334&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412