Weibliche Nachfolge an der Firmenspitze steht im Fokus

Im Rahmen des nationalen „Aktionstages Unternehmensnachfolge“ laden die Gemeinde Hohe Börde und der AMU-Verband selbständiger Unternehmerinnen in Sachsen-Anhalt e.V. zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. „Nachfolge ist weiblich!“ heißt das Motto am Dienstag, 14.Juni, um 17 Uhr auf dem Gelände der „Ahlers und Bobach Handels GmbH“, Am Graben 3, in Irxleben. Gastgeberin ist die 42-jährige Gesellschafter-Geschäftsführerin von „Ahlers und Bobach“, Anja Lenk. Sie hat 2015 die Unternehmensnachfolge im Familienunternehmen angetreten. Anja Lenk absolvierte 1992 Ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau im väterlichen Unternehmen und durchlief seitdem alle Abteilungen der Firma. In den letzten Jahren leitete sie die Buchhaltung und den EDV-Bereich und war für das Marketing verantwortlich. Vor zwei Jahren bereitete sie sich mit der Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme für Führungskräfte auf ihre neuen Aufgaben als Chefin vor. Dabei halfen ihr nicht nur die fachlichen Inhalte, sondern auch der Austausch mit anderen Teilnehmer/innen, sich in die neue Führungsrolle hineinzufinden. Seit Januar 2015 ist die Mutter von drei Söhnen nun gemeinsam mit Ihrem Vater geschäftsführende Gesellschafterin. Anja Lenk und weitere Unternehmerinnen werden am 14. Juni ihre persönlichen Geschichten und Erfahrungen bei der Unternehmensübernahme erzählen und darüber berichten: „Wie vereinbart sie ihre Tätigkeit für ihr Unternehmen mit ihrem Familienleben?“ „Wie lebt es sich, wenn das Familienunternehmen den Rhythmus des Alltags bestimmt?“ Die Berater des Servicezentrums für Gründerinnen und Unternehmerinnen in Sachsen-Anhalt „Die eigene Chefin sein“ stehen für persönliche Informationsgespräche zur Verfügung. Interessierte können sich bei Franziska Becker vom Projekt „Die eigene Chefin sein – Servicezentrum für Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen“ unter Telefon: (0391) 555 572 30 oder per Mail: franziska.becker@bpc-akademie.de anmelden.

Frauenporträt

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3053##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3053&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412