Wichtige Hinweise zu Straßenumbenennungen in Tundersleben und Brumby

Skizze mit Straßenverläufen

Neue Straßenbezeichnungen wird es ab 25. Mai in Brumby und Tundersleben geben. Teilweise müssen auch neue Hausnummern vergeben werden. Das hat Konsequenzen für alle Grundstückseigentümer, gemeldeten Bewohner und registrierten Gewerbetreibenden in den beiden Dörfern.
Bis Mitte Mai wird die Gemeinde alle betroffenen Grundstückseigentümer und Bewohner anschreiben und im Detail über die Änderungen informieren.
Einen entsprechenden Beschluss zur Straßenumbenennung hatten der Ortschaftsrat und der Gemeinderat gefasst. Anlass waren Notrufe aus den drei Nordgermersleber Ortsteilen (Nordgermersleben, Brumby, Tundersleben), wonach es bis heute erhebliche Zustellprobleme gibt. Die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates hatten deshalb im Ältestenrat eine Lösung des Problems angeschoben.
Die neuen Straßenschilder werden am 25. Mai mit der zeitgleichen Bekanntmachung im Amtsblatt (Generalanzeiger) erfolgen. Die Bekanntmachungen werden auch in den Schaukästen ausgehängt.
Brumby: Die bisherige Hauptstraße wird zur „Brumbyer Straße“, die Hausnummern bleiben dieselben.
Tundersleben: Die bisherige Hauptstraße wird in drei Abschnitten neu bezeichnet (siehe Bild): Tundersleber Straße, Zum Gut und Zum Winkel. Dafür sind auch neue Hausnummern nötig, auch in einigen Bereichen der Tundersleber Straße. Welche Hausummern von Änderungen betroffen sind, wird die Gemeindeverwaltung bis Mitte Mai schriftlich jedem Betroffenen mitteilen.
Der Bauhof wird die neuen Straßenschilder ab dem 25. Mai aufstellen. Die alten Straßenschilder blieben für ein Jahr stehen und werden als ungültig (Querstrich) gekennzeichnet. Die Grundstückseigentümer, Bewohner und Gewerbetreibenden in Brumby und Tundersleben müssen sich selbst um die Ummeldeformalitäten kümmern. Die Änderung im Personalausweis im Rathaus Hohe Börde ist für die Betroffenen kostenlos.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###3022##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=3022&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412