Flüchtlinge als Chance für die Wirtschaft

Gesprächsrunde

Flüchtlinge als Chance für die Zukunft der deutschen Wirtschaft? Beim Unternehmerfrühstück der Hohen Börde diskutierten lokale Wirtschaftsvertreter mit Innenminister Holger Stahlknecht auch über diese Frage. Der Innenminister wies daraufhin, dass Deutschland angesichts der sich abzeichnenden Bevölkerungsentwicklung in 20 Jahren sechs Millionen Arbeitskräfte fehlen werden. „Wir brauchen in Zukunft Menschen mit verschiedenen Qualifikationen.“ Flüchtlinge, die bereit sind, die deutsche Sprache zu lernen und zu arbeiten, die bereit sind, die Werte der deutschen Demokratie und des Zusammenlebens zu respektieren, die den Willen zu Integration haben, sind Stahlknecht zufolge eine Chance – auch im europaweiten Wettbewerb um.
Matthias Schwenke, der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses Hohe Börde betonte, dass die Gemeinde ihrerseits mit dem angestrebten Integrationskonzept jenen Boden bereiten will, um eine erfolgreiche Einbindung von Flüchtlingen zu ermöglichen. Das Integrationskonzept umfasse alle Ebenen des gemeindlichen Lebens. Dabei sei auch die lokale Wirtschaft gefragt. Derzeit leben 57 Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan in der Hohen Börde.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###2954##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=2954&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412