Scherenschnitt an zwei Eichenbarleber Straßen

Feierliche Scherenschnnitt an einer sanierten Straße

Mit einem feierlichen Scherenschnitt haben die Eichenbarleber am 4. Dezember die Fertigstellung der beiden in diesem Jahr grundhaft ausgebauten Straßen Westerwiesenweg und Alte Dorfstraße gewürdigt.
Die Kosten für die in einem Bauprojekt vollzogenen beiden Straßensanierungen belaufen sich auf insgesamt 600.000 Euro. Davon flossen 341.000 Euro aus dem Fördertopf der Dorferneuerung. Damit ist dieses Eichenbarleber Straßenbauprojekt der umfangreichste Ausbau einer Gemeindestraße in der Hohen Börde im Jahr 2015.
Neben der Fahrbahnerneuerung sind neue Gehwege entstanden, ein neuer Regenwasserkanal nebst Hausanschlüssen wurden errichtet, eine moderne Straßenbeleuchtung installiert und 17 Bäume (Eichen und Kugelahorn) als Straßenbegleitgrün gepflanzt. Außerdem ist der Platz an der Ecke Westerwiesenstraße/Bundesstraße B1 neu gestaltet worden.
Ende November konnte Baumaßnahme mit der Bauendabnahme fertiggestellt werden. Bereits am 12. Dezember soll das nächste Projekt im Dorf, die Teilsanierung des Gemeindezentrums feierlich eingeweiht werden.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###2631##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=2631&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412