Die Hohe Börde beim „Kommunalpolitischen Kongress Deutschland-Polen“

Fünf Maänner und eine Frau (Steffi Trittel) stehend in einer Kongresspause

Am Deutsch-Polnischen Kommunalpolitischen Kongress in Magdeburg haben Gemeindebürgermeisterin Steffi Trittel und Matthias Schwenke, der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses Hohe Börde, teilgenommen. Das Motto des Kongresses lautete: „Den europäischen Geist durch lebendige Partnerschaft neu beflügeln“. Zu den Themen der zweitägigen Tagung gehörten unter anderem die Wirtschaftskooperation beider Länder, die Sicht Polens auf Deutschland und Europa, die Migrationswelle als gesamteuropäische Herausforderung unter Berücksichtigung der Kommunen sowie die Zusammenarbeit der Kommunen in Polen und in Deutschland. Seit fast zwei Jahren verbinden die Gemeinde Hohe Börde und das polnische Bielany (Wojewodschaft Masowien) freundschaftliche Bande. Neben vielen Kontakten mit polnischen Kongressteilnehmern nutzte Bürgermeisterin Steffi Trittel auch das Gespräch mit Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff.

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###2552##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=2552&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412