Der Sportverein ist eine Bank für ganz Irxleben

Gruppenbild mit Sportlern

Dank und Anerkennung zollte Gemeindebürgermeisterin Steffi Trittel dem Sportverein Irxleben (SVI) anlässlich der Neuwahl des Vorstands eines der größten Vereine in der Hohen Börde. Eine hervorragende Nachwuchsarbeit, ein breites Freizeitangebot in acht Sportabteilungen und sportliche Erfolge zeichnen den SVI aus.
610 Mitglieder zählt derzeit der Irxleber Sportverein, 235 Mitglieder sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Um die erfolgreiche Nachwuchsarbeit kümmern sich 40 ehrenamtlich tätige Übungsleiter. Der Verein betreut zudem außerschulische Arbeitsgemeinschaften, arbeitet im Handball und im Fußball aktiv mit Kita, Hort und Grundschule zusammen.
Sport wird bei in acht Abteilungen des Vereins betrieben. Das sind Fußball (mit 42 Prozent aller Mitglieder) Handball (30 %), Volleyball (8 %) und Damengymnastik (8 %) Tischtennis (4 %) und Schach (4 %), Badminton (2 %) und Kegeln (2 %).
„Wir schaffen die Basis für eine sinnvolle Freizeitgestaltung auf den von unserem Verein gepflegten Anlage und tragen somit zum Wohlbefinden aller Einwohner, ganz gleich ob jung oder alt – bei“, unterstrich der alte und neue Vereinsvorsitzende Detlef Hopfgarten. Bürgermeisterin Steffi Trittel hob die besondere Rolle des Sportvereins bei der Freizeitgestaltung vor allem der jungen Irxleber hervor. „In Ortschaften mit einem intakten Vereinsleben gibt es kaum Probleme mit Jugendlichen, die lange Weile haben. Das ist unsere Erfahrung und ich kann dem SVI zu diesem Beitrag nur gratulieren“. 

In den neuen Vorstand wählten die SVI-Mitglieder:
Detlef Hopfgarten (Vorsitzender), Burkhard Judenberg (stellvertretender Vorsitzender), Eckhard Pollmer (Schatzmeister). Dieses Trio bildet den geschäftsführenden Vorstand. Weitere Vorstandsmitglieder sind Jürgen Heitmüller (2. stellvertretender Vorsitzender) und Thomas Feldmann (3. stellvertretender Vorsitzender). 

Mit großem Applaus quittierten die Irxleber Sportler die Ernennung des sichtlich gerührten  Eckhard Pollmer zum Ehrenmitglied des Sportvereins Irxleben. Detlef Hopfgarten betonte: „Der Verein würdigt damit Eckhard Pollmers Jahrzehnte lange Arbeit im Ehrenamt und für den SV Irxleben (früher BSG Traktor) als langjähriger Vorsitzender (1991-2009). Schon Ende der 1950er Jahre wurde er mit 19 Jahren zum Kassierer der damaligen Betriebssportgemeinschaft gewählt. Seit 2009 ist Eckhard Pollmer Schatzmeister des Vereins. In den 1970er Jahren war er als Schiedsrichter und Linienrichter in der damaligen DDR-Liga und Fußball-Oberliga im Einsatz. In dieser Zeit ruhte zwar seine aktive Tätigkeit im Verein, aber er war immer Mitglied und ist dieses schon über 60 Jahre.“

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de

Öffnungszeiten
Mo nach Vereinbarung
Di 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 9-12 Uhr und 13.30-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###2237##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=2237&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412