Antworten auf den demografischen Wandel im Fokus

Erfahrungen der Hohen Börde auf der Suche nach Antworten auf den demografischen Wandel standen im Fokus eines Besuches aus der Einheitsgemeinde Salzatal. Gemeindebürgermeisterin Juliane Sperling-Lippmann weilte mit einer Abordnung aus der 13000-Einwohner-Gemeinde (9 Ortschaften) westlich von Halle zu einem Arbeitsbesuch im Irxleber Rathaus.

Beide Gemeinden haben in der Vergangenheit Strategiepapiere entwickelt, die Basis für aktuelle Herausforderungen wie Bevölkerungsrückgang (demografische Entwicklung), Kinder- und Familienfreundlichkeit oder die Finanzausstattung der Kommunen  sind. Die Gemeinde Hohe Börde widmet sich schon etwas länger konkret mit dem Demografiethema. Die Salzataler wollten daher die gemachten Erfahrungen bei der Umsetzung demografischer Haltestrategien für Menschen und Unternehmen im ländlichen Raum kennenlernen. Bürgermeisterin Steffi Trittel informierte über jene Handlungsschwerpunkte und praktische Ergebnisse der Hohen Börde, die aus der Demografiestudie 2011 und dem Integrierten gemeindlichen Entwicklungskonzept (IGEK) abgeleitet worden waren. Ulrich Körber, der Vorsitzende des Seniorenbeirates Hohe Börde, informierte über die Arbeit dieser Interessenvertretung, über konkrete Mehrgenerationenprojekte wie die alljährliche „Tour de Börde“ oder den Freiwilligentag. Bürgermeisterin Juliane Sperling-Lippmann interessierte die Erfahrungen beim Aufbau des Freiwilligen-Netzwerks „Engagement-Drehscheibe Hohe Börde“. Das Netzwerk kümmert sich auch um Menschen, die  sich in ihrer Freizeit ohne Vereinsbindung aber mit purer Lust am Mitmachen und mit eigenen Ideen  engagieren wollen. Auch das Kinderfördergesetz in Sachsen-Anhalt und dessen Auswirkungen auf die Kommunen sowie das Ringen um moderne Schulstandorte standen im Fokus der Beratungen. Beide Seiten vereinbarten in Sachen Demografie im Kontakt zu bleiben.

Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ
 
 
###2211##https://www.hoheboerde.de/front_content.php?idart=2211&lang=12&acceptCookie=1&idcat=412