Die Zukunftsreise der Hohen Börde geht weiter

2 Männer, eine Frau diskutieren

Die Werkstattreihe „Erzähl mal die Zukunft Hohe Börde“ geht in ihre nächste Phase. Im Frühjahr 2017 hatte die Stiftung Leben in der Hohen Börde in einer großen Abschlussrunde die Ergebnisse der vier 2016 veranstalteten Erzählwerkstätten „Erzähl mal die Zukunft Hohe Börde“ zusammengetragen.
Nun soll es in einem weiteren Schritt darum gehen, einige dieser Ergebnisse praktisch umzusetzen. „Dafür und für die Verbesserung unseres  Freiwilligennetzwerkes brauchen wir eine Struktur, die mittel- und langfristig funktioniert“, unterstrich die Vorstandsvorsitzende der Stiftung Steffi Trittel: „Gemeinsam mit unserer Moderatorin und Demografie-Expertin Kerstin Schmidt wollen wir auf unserer nächsten Veranstaltung am 12. Oktober, Beispiele gut funktionierender Ehrenamts-Netzwerke im Bundesgebiet kennenlernen und für die Hohe Börde nach optimalen Freiwilligen-Strukturen für die Zukunft suchen.“
Eingeladen sind neben den engagierten Bürgern der ersten fünf Workshops natürlich alle Akteure der Hohen Börde, sie sich als Einzelpersonen, in Vereinen, Kirchengemeinden, in der Flüchtlingshilfe, bei sozialen Projekten, in der Kommunalpolitik  und in gemeinnützigen Organisationen engagieren.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 12. Oktober 2017,
im Sitzungssaal des Rathauses Hohe Börde statt.
Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr.

Die Stiftung freut sich auf die Anregungen, Erfahrungen und Ideen aller engagierten Bürger der Hohen Börde.

Logo Engagierte Stadt

Logo Engagement-DrehscheibeLogo Stiftung Leben in der Hohen Börde

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ