Adventskonzert in Nordgermersleben

Der ev. Posaunenchor und der Kirchenchor Nordgermersleben laden recht herzlich zum traditionellen gemeinsamen Adventskonzert am 10. Dezember  um 14 Uhr in die ev. Kirche Nordgermersleben ein.

Es werden altbekannte Advents- und Weihnachtslieder erklingen wie zum Beispiel „Ich steh an Deiner Krippen hier“ in einer Fassung von Johann Sebastian Bach oder „Hört der Engel Helle Lieder“, dass nach einem französischen Weihnachtslied aus dem 18. Jahrhundert ins Deutsche übertragen wurde. Wie in jedem Jahr wird auch zusammen mit der Gemeinde gesungen.

Entgegen der heute üblichen Hektik und dem Konsum in der Vorweihnachtszeit soll mit Hilfe der Kirchenmusik die heilsame Ruhe der Adventszeit wiederentdeckt werden. Das Wort Advent geht auf das lateinische "adventus" zurück. Es bedeutet "Ankunft" und weist auf die baldige Ankunft, die Geburt Christi hin. Advent soll somit eine Zeit freudiger Erwartung, und mit Blick auf die Wiederkunft Christi, auch eine Zeit der Einkehr und Umkehr sein.

Nach dem Konzert gibt es bei Kaffee und Weihnachtsplätzchen die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen.

 

Der Posaunenchor begleitet auch die Christvesper am

24. Dezember um 16:30 Uhr in der ev. Kirche Hermsdorf und

um 18 Uhr in der ev. Kirche Nordgermersleben sowie den Weihnachtsgottesdienst am

25. Dezember 2017 in Nordgermersleben.

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ