Bauhof nimmt starke Äste an

Festen Baum- und Strauchschnitt nimmt der Bauhof der Hohen Börde am Donnerstag, 23. November, zwischen 10 und 17 Uhr  an vier Annahmestellen im Gemeindegebiet. Angenommen werden Baum- und Strauchschnitt mit überwiegendem Holzanteil und mit einer Aststärke von mindestens drei Zentimetern. Die Entsorgung kleinerer Zweige erfolgt wie bisher gebündelt  mit der Entleerung der braunen Tonne bzw. an den zweizusätzlichen Terminen laut Abfallkalender.
Die Annahmestellen sind:
- Rottmersleben: Osterfeuerplatz Bornstedter Straße;
- Hermsdorf: Osterfeuerplatz Gutensweger Straße;
- Eichenbarleben: Bauhof, Ochtmersleber Weg;
- Nordgermersleben : „Apfeldreieck“.
Der Bauhof weist ausdrücklich darauf hin, das Laub und Grünschnitt nicht angenommen werden.

Logo Gemeinde Hohe Börde - liebenswert, ländlich, modern

Kontakt

Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ