Ende Mai beginnt der Neubau des Kreisverkehrs

Im Kreuzungsbereich Helmstedter Straße / Niederndodeleber Straße entsteht ein Kreisverkehr.

Der Bau des Kreisverkehres in Irxleben im Kreuzungsbereich Helmstedter Straße/Niederndodeleber Straße wird am 29. Mai 2017 beginnen. Durch die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt sind die erforderlichen Maßnahmen zur öffentlichen Ausschreibung erfolgt und Leistungen zum Bau vergeben.
Die Gemeinde Hohe Börde ist mit der Regulierung der Straßenbeleuchtung sowie der Ausgestaltung der Mittelinsel des Kreisverkehres beteiligt. Hierzu hat sich der Ortschaftsrat Irxleben bereits erste Vorstellungen und Gedanken gemacht. Die Landesstraßenbaubehörde hat sich zudem dazu entschieden, die Fahrbandecke der B1 in der gesamten Ortslage Irxleben zu erneuern.
Die Ausbaulänge beträgt im Zuge der Helmstedter Straße rund 100 Meter, der Niederndodeleber rund 35 Meter und der Morgenstraße rund 15 Meter. Die Baulänge der Deckensanierung beträgt circa 1,45 Kilometer und wird voraussichtlich im August erfolgen.
Geplant ist die Baumaßnahme bis zum 27. Oktober 2017 zu beenden.

 

Wo finde ich was?
Kontakt
Gemeinde Hohe Börde
Bürgermeisterin Steffi Trittel
Ortsteil Irxleben
Bördestraße 8
D-39167 Hohe Börde

Telefon: +49 (0) 39204 7810
Fax: +49 (0) 39204 781 450
Hotline 115
Mail: trittel@hohe-boerde.de
Öffnungszeiten
Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
 
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefonverzeichnis

Wichtige Kontakte, Bereitschaftsdienst, Notrufnummern, Sperrinformationen
Rettung und Feuerwehr 112
Polizei 110
Leitstelle Landkreis Börde 03904 42315
diensthabender Hausarzt 116 117
Zahnärzte
Leistungen
Apotheken
Frauenhaus
Sperrungen Landkreis
Sperrungen Magdeburg
Tierheim Wolmirstedt
Störungsmeldung WWAZ

Bereitschaftsdienst AWZ